Inselkark-Befragung 2022
Samstag, 13. August bis Sonntag, 11. September 2022

Informationen zur analogen Befragung mit Papierbögen

Um auch wirklich allen die Teilnahme an der Umfrage zu ermöglichen, wird es zusätzlich zur Online-Umfrage auch ein begrenztes Angebot an Papierbögen geben. Dieses ist vor allem für Menschen ohne Smartphone gedacht, sowie für diejenigen, die aufgrund von fehlendem Verständnis für die heutige Technik nicht an der Online-Umfrage teilnehmen können.

Bitte nutzen Sie diese Variante ausschließlich, wenn eine Teilnahme an der Online-Umfrage für Sie nicht in Frage kommt oder bei Ihnen nicht funktioniert. Dabei werden standardisierte Fragebögen analog ausgefüllt und anschließend abgegeben. Alles was Sie zusätzlich zum Fragebogen benötigen ist ein eigener Stift. Dabei müssen Sie zur Beantwortung der Fragen meist nur aus den vorgeschlagenen Antwortmöglichkeiten eine ankreuzen. Teilweise kommen offene Fragen hinzu. In diesem Fall muss mit eigenen Worten auf die Frage geantwortet werden. Da diese Antwortoption oft zu Hemmungen bei den Befragten führt, habe ich mich dazu entschieden, diese nur vereinzelt bei Fragen anzuwenden und auch nur dann, wenn Ihre gewünschte Antwort nichts bereits bei den vorgefertigten Antworten angegeben ist. So soll Ihnen das Ausfüllen des Fragebogens möglichst leicht fallen.

Die Befragung erfolgt in vollständig anonymisierter Form und dient ausschließlich meiner Examensarbeit. Es können keine Rückschlüsse auf Sie gezogen werden. Sie werden an keiner Stelle dazu aufgefordert, persönliche Daten in Form von Name, Adresse oder sonstigen Kontaktdaten anzugeben. Die Fragebögen bekommen anschließend eine zufällige aufsteigende Nummer.

 

Die Papierbögen finden Sie ab Samstag, den 13. August 2022 in den Auslagen
in der Inselkirche, dem Beiboot und den Räumlichkeiten des Eine-Welt-Ladens.

 

 

Teilnahme an der Umfrage

Bitte nehmen Sie das Angebot des Papierfragebogens nur in Anspruch, wenn eine Online-Befragung für Sie nicht in Frage kommt! Ihre Teilnahme an der Befragung erfolgt freiwillig. Bitte nehmen Sie an der Umfrage nur einmal teil. Das heißt: Maximal ein Papierbogen pro Person! Sollten Sie bereits mittels der Online-Befragung an der Befragung teilgenommen haben, so bitte ich Sie, nicht die Befragung mit Papierbögen durchzuführen. 
Weder die Johannes Gutenberg-Universität, noch die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Langeoog sind Auftraggeber dieser Umfrage und können daher nicht auf Ihre Antworten zugreifen. 

Lesen Sie bitte die Fragen gründlich. Eine einfache Aufgabe, die manchmal sehr schwer in der Umsetzung ist. Innerhalb des Fragebogens müssen Sie nicht alle Fragen beantworten. Lesen sie genau, welche Frage Sie als nächstes beantworten müssen und welche Sie auf Grund Ihres Antwortverhaltens überspringen dürfen.

Bitte denken Sie daran, den Fragebogen rechtzeitig bis spätestens Sonntag, den 11. September 2022 abzugeben!

Ausgabe und Abgabe der Fragebögen

An folgenden Orten liegen die Fragebögen für Sie aus und können anschließend auch dort wieder abgeben werden:

  • Inselkirche,
  • Beiboot und
  • Räumlichkeiten des Eine-Welt-Ladens.

Für die Abgabe werden an den betreffenden Orten Boxen für Sie aufgestellt, in die Sie anonym Ihren Fragebogen einwerfen können.

Diese werden dann anonym gesammelt und von mir im Anschluss an die Befragung abgeholt. Eine Rückgabe des abgegebenen Fragebogens ist nicht möglich.


Nach Sonntag, den 11. September 2022 ist eine Abgabe nicht mehr möglich!

 

Gewinnspiel

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist bei der analogen Befragung mit Papierbögen nicht möglich. Mehr Informationen erhalten Sie hier:

Informationen zum Gewinnspiel


Teilen

Empfehlen Sie die Befragung Ihren Verwandten, Freunden und Bekannten, von denen Sie wissen, dass Sie bereits Urlaub auf Langeoog gemacht haben.
Je mehr sich an der Befragung beteiligen, desto aufwendiger wird zwar meine Auswertung, doch zugleich wird das Bild dadurch auch repräsentativer.


Unterstützen

Ihre größte Unterstützung ist Ihre Teilnahme an der Befragung und wenn Sie die Befragung fleißig weiter teilen.
Auch erleichtern Sie mir die Auswertung, wenn Sie online an der Befragung teilnehmen.
Zudem freue ich mich über Ihre Rückmeldungen und Anfragen über das Kontaktformular!

E-Mail
Infos